DECKEL AUF UND LOS

Bei „Deckel auf & los“ trifft Florian Leonhart, der in 4ter Generation im Familienbetrieb maleco Farbwerk ist, Menschen aus der Branche, Malerinnen und Maler, Große Hersteller bis hin zu Startups. Im Podcast spricht er mit Ihnen über den Beruf, ihren Werdegang, ihre Erfolgsrezepte und Entwicklungen der Branche.

Sie möchten ein Teil des Podcasts sein? Dann sprechen Sie uns gerne an! Alle Kontaktinformationen auf www.maleco.de

Tim Persohn ist als vierte Generation in den Familienbetrieb Malerei Persohn eingetreten und absolvierte seine Ausbildung zum Maler & Lackierer. Warum er sich für den Beruf des Malers entschieden hat, wie die Zusammenarbeit mit dem eigenen Vater im Familienbetrieb gelingt und welche Vorteile sich daraus für Ihn ergeben haben wir zusammen besprochen. Darüber hinaus gibt er einen Enblick in seinen beruflichen Alltag und seine persönlichen wie betrieblichen Ziele.

Daniel Aichbauer ist 24 Jahre jung, Malermeister, Mitglied im Malernationalteam und seit einiger Zeit an der Seite seines Vaters im Familienbetrieb Malereibetrieb Scheither. Diesen möchte er auch irgendwann übernehmen. Seine Leistungen und seinen Weg ins Malernationalteam, sowie seine persönlichen Ziele haben wir im Interview besprochen. Auch seine Gedanken zum Mitgliederschwund einiger Innungen und mögliche Maßnahmen dagegen, aus Perspektive eines jungen Malermeisters hat Daniel Aichbauer geäußert. Sein Ziel: Mehr Austausch und Zusammenarbeit zwischen „Alt“ & „Jung“.

Sebastian Quapp leitet seit mehr als 14 Jahren die Forschung und Entwicklung beim Hamburger Farbenhersteller maleco. Nach der Ausbildung zum Chemielaboranten blieb er noch ein weiteres Jahr an der Uni Göttingen. Nachdem er bei Pufas in der Qualitätskontrolle tätig war, suchte er nach mehr Verantwortung und gleichzeitig nach der Möglichkeit selbst gestalten bzw. praktisch arbeiten zu können. So führte sein Weg nach Hamburg zum maleco Farbwerk. In der Folge sprechen wir über die Farbenherstellung, über den Einfluss von Temperaturen auf die Verarbeitungsqualität und vieles mehr.

[Taupunkttabelle]

[Viskosität in Abhängigkeit zur Temperatur – Lack]

[Viskosität in Abhängigkeit zur Temperatur – Wandfarbe]