Nachhaltigkeit

Öko-Profit zertifiziert seit ü. 20 Jahren

Unser Beitrag zur Nachhaltigkeit und zum Umweltschutz

Wir decken ein breites Anwendungsspektrum ab, so dass für praktisch jede Aufgabenstellung eine optimale Lösung zu finden ist. Darüber hinaus finden unsere Kunden bei uns alle notwendigen Hilfs- und Begleitartikel für hochwertiges und wirtschaftliches Arbeiten.

Übrigens: Alle der ca. 5.000 lieferbaren Artikel sind von uns persönlich auf ihre Leistungsfähigkeit und Tauglichkeit geprüft worden. So können Sie sicher sein, dass Sie bei uns nur erste Wahl bekommen.

Die Lack- und Farbenindustrie bemüht sich umfangreich die politischen Vorgaben des „Green-Deals“ umsetzten zu können, zu denen acht Bereiche besonders betroffen sind.

Als wichtiger Beitrag zur Nachhaltigkeit ist die RC-Initiative des Verbandes der chemischen Industrie e.V. (VCI) zu nennen. RC-Initiative

Die Initiative Responsible Care steht für die ständige Verbesserung von Gesundheitsschutz, Umweltschutz, Sicherheit und Security in den Unternehmen. Sie ist ein wichtiger Beitrag zur Nachhaltigkeit. Das Ziel von Responsible Care ist nicht nur die Erfüllung der vorgeschriebenen Umwelt- und Gesundheitsschutzmaßnahmen, sondern die freiwillige Verpflichtung sich darüber hinaus zu engagieren.

  • Nachhaltigkeit fördern
  • Produktverantwortung zeigen
  • Mehr Sicherheit für Werke und Nachbarschaft schaffen
  • Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz
  • Umweltschutz verbessern

Die Daten und Ergebnisse dieser Initiative finden Sie als Download unter folgendem Link:  RC-Initiative 

Übrigens: Bereits 1986 entwickelte die chemische Industrie in Deutschland die VCI-Leitlinien „Chemie und Umwelt“. Diese förderten die Selbstverpflichtung zum Schutz von Mensch und Umwelt und bildeten die Basis für die 1991 ins Leben gerufene Initiative „Responsible Care“.

Wir bei maleco verpflichten uns schon seit jeher zur ökologischen Ressourceneffizienz, zu Wahrung von Umweltschutzthemen und CSR-Themen. So sind wir bereits seit 2002 ein zertifiziertes Ökoprofit Unternehmen. Ökoprofit steht für die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, Kommunen und Experten, um Synergieeffekte nutzen zu können. Ziel ist die nachhaltige ökonomische/ökologische Stärkung von Unternehmen. Die Maßnahmen helfen uns und allen anderen Ökoprofit Unternehmen dabei, ihre Öko-Effizienz zu steigern, mit dem Fokus auf die Reduktion des Wasser- und Energieverbrauchs sowie die Abfallreduktion und die Erhöhung der Materialeffizienz.

Konkret bedeutet dies für uns die Einsparmöglichkeiten durch Umweltmaßnahmen zu identifizieren, das Umweltbewusstsein unserer Mitarbeiter zu steigern und uns mit den teilnehmenden Betrieben und der Stadt Hamburg besser zu vernetzen. Ein Erklärvideo gibt es hier:  Ökoprofit  

Darüber hinaus sind wir Mitglied im Verband der chemischen Industrie und nehmen an der Nachhaltigkeitsinitiative der deutschen Chemie, „Chemie Hoch 3“ teil. Diese Initiative versteht Nachhaltigkeit dabei als ein Dreiklang aus Ökonomie, Ökologie und Sozialem. Weitere Informationen finden Sie hier: Chemie Hoch 3 

Green
Deal

Neben den ökologischen Dimensionen des Green Deals, die häufig in den Fokus der nachhaltigen Betrachtungsweise rücken, achten wir seit jeher auf die ebenfalls relevante, soziale Säule der Nachhaltigkeit. Wachstum und Weiterentwicklung baut bei maleco schon immer auf die soziale Verantwortung. Interessanterweise haben auch Lacke und Farben einen hohen gesellschaftlichen Wert. Beschichtungen verlängern beispielsweise die Lebensdauer von Produkten, Gegenständen sowie Infrastrukturen, darüber hinaus kann dadurch auch Abfall vermieden werden. Farben, Lacke und Beschichtungen sind somit vielmehr ein Teil der Lösung, eine nachhaltige Wirtschaft in Europa zu etablieren.

Während das dritte Handlungsfeld des Green-Deals das Kreislaufprinzip (weniger Abfall, mehr Wert) verfolgt und den Fokus auf eine schadstofffreie Umwelt, sowie die Schaffung eines Sekundärrohstoffmarkts gelegt. Für uns als Farbwerk ist in diesem Zusammenhang die Betrachtung der Lebenszyklen wichtig. So soll die Verarbeitungsfähigkeit der Produkte lange erhalten bleiben. Viele wasserbasierte Farben & Lacke müssen mit Konservierungsmitteln versetzt werden, um deren Haltbarkeit zu gewährleisten.

Auch wenn diese schädlich für Schadorganismen sind, so reduzieren sie durch ihre verlängerte Haltbarkeit ein erhebliches Maß an Abfällen, bei sorgfältiger Anwendung und der geringen Einsatzkonzentration. Ferner tragen Farben & Lacke so zur Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit bei. Maleco setzt sich somit für eine ganzheitliche Betrachtung des Chemikalienmanagements ein, mit Hilfe der Lebenszyklusanalyse.

Wir haben es durch kontinuierliche Forschung und Entwicklung geschafft, dass viele Produkte bereits seit mehr als ein Jahrzehnt lösemittelfrei und aromatenfrei sind, Wandfarben emissionsfrei herzustellen und den einen Recycling-Eimer einzuführen und somit einer der Vorreiter unserer Branche in diesem Kontext zu sein.

Diese Entwicklung treiben wir als Unternehmen weiterhin energisch und verantwortungsvoll voran. Sollten Sie Fragen zu unseren Produkten in diesem Kontext haben, melden Sie sich gerne bei uns.

Chemie
hoch 3

Nachhaltigkeit
als Leitbild

Weiterführende Informationen:

Scroll to Top